ADREIZEHN
FACHGEBIET BAUKONSTRUKTION
UND ENTWERFEN

WINTERSEMESTER 2022 2023

Didaktische Architektur - Zwei Fliegen mit einer Klappe
OPEN STUDIO - Wednesday - 11 am
https://tu-berlin.zoom.us/j/98649575583?pwd=RXozenN6YmtLbmt5eUpjN3FhdEp6Zz09
Im Wintersemester steht das Thema ‘didaktische Architektur’ zentral. Der Begriff hat für uns mehrfache Bedeutung: er beschreibt einerseits eine Architektur, die sich als räumliche Übersetzung pädagogischer Konzepte versteht. Andererseits gehen wir auf die Suche nach einer Architektur die selbst ‘didaktisch’ ist: selbsterklärend, lesbar und kommunikativ, in Hinsicht auf ihre Struktur, ihre Räumlichkeit und ihr Materialkonzept. Als Standort wählen wir ein geräumiges, innerstädtisches Grundstück in Brüssel, mit bestehenden Schulgebäuden und Provisorien aus den 50er Jahren unterschiedlicher Qualität. Es gibt Raum für größere und kleinere Interventionen, die präzise und detailliert bis hin zur Innenraumgestaltung und dem Mobiliar ausgearbeitet werden sollen. Der Ort soll neu gedacht und strukturiert werden mit teilweise vorgegebenen, teilweise frei wählbaren Funktionen. Eine Exkursion nach Brüssel bildet den Auftakt des Semesters, mit u.a. einem Besuch an das ABC-Haus (www.abc-web.be), einem ‘didaktischen Vorbild Projekt’ und besonderen, multidisziplinären Ort der Inspiration.
SOMMERSEMESTER 2022

Form Follows Material
A13 bietet einen Semesterentwurf an, in dem nicht ein komplexes Raumprogramm sondern ein bestimmtes Baumaterial die Form bestimmt. Wir denken an Materialien wie Holz, Stahl, Ziegel, Keramik, Hanf und/oder Beton. Wir analysieren verschiedene Projekte des schwedischen Architekten Sigurd Lewerentz (1885- 1975) und Gleichgesinnten und testen die Eigenschaften von Materialien mit Entwurfsübungen, die letztendlich zu brauchbaren, programmatischen und räumlichen Modellen und Gebäudevorschlägen führen. Die abschließende Entwurfsaufgaben bleiben in der Nähe der Gebäude die Lewerentz baute; wir beschäftigen uns mit der Umnutzung eines entweihten Kirchenraums in Berlin (Master) und entwerfen ein Funktions- und Empfangsgebäude für einen Berliner Friedhof (Bachelor).
FORM FOLLOWS MATERIAL Entwurfsstudio A13: Zoom Link für Online-Lehrveranstaltungen
FORM FOLLOWS MATERIAL Entwurfsstudio A13: Semesterstart 21.April, 10 Uhr, Studio A13, Raum A 511
MAKING SPACE. LEAVING SPACE. Seminar A13: Semesterstart 22.April, 10 Uhr, Studio A13, Raum A 511 (Anmeldung zum Seminar erfolgt vor Ort)
WINTERSEMESTER 2021 / 2022

Berlin braucht mehr und bessere Schulen und hat kürzlich ein offizielles Programm zur Verbesserung seiner Infrastruktur gestartet. Innerhalb des Lehrstuhls A13 stellen wir uns den sozialen, funktionalen, technischen, kulturellen und architektonischen Herausforderungen der Schulbauoffensive und betrachten verschiedene Schulstandorte in Berlin ganzheitlich. In einem integrierten Designstudio für alle Studierenden (Bachelor und Master) A13 fokussieren wir uns auf ausgewählte realitätsnahe Orte und Studiengänge im vielfältigen urbanen Kontext Berlins. Das Studio beschäftigt sich mit Fragen der Nutzung und Umgestaltung bestehender Gebäude unterschiedlicher Art, Charakter und Qualität.
SOMMERSEMESTER 2021

„EIN GEBET FÜR DIE, DIE WILDEN HERZENS SIND UND IM KÄFIG GEHALTEN WERDEN.“ - TENNESSEE WILLIAMS. Eine Komödie von einem kleinen Mann der nicht versucht der Wirklichkeit zu entfliehen sondern beherzt die Welt verändert dient uns als Vorlage für das kommende Semester. In einer Abfolge von Entwurfschritten werden wir uns an ein architektonisches Projekt annähern und dieses konstruktiv umsetzen. Begleitet wird das Semesterprojekt von Vorlesungen über die Grundlagen des Konstruierens.
Technische Universität Berlin
Fakultät VI Institut für Architektur
Fachgebiet A13
strasse des 17. Juni 152
D-10623 Berlin